KlimaPur aktiv

Information & Inspiration

Mach mit bei KlimaPur!

Nur wir selbst entscheiden wie Klimafreundlich wir leben

Die Gemeinden, ansässige Unternehmen, und jeder Einzelne von uns kann einen Beitrag leisten um die gesetzten Klimaschutzziele der Verbandsgemeinde Hachenburg zu erreichen. Eine wirkliche Energiewende braucht einen aktiven, lebendigen Klimaschutz.

Icon

Sanieren lohnt sich

Prämierung von Klimaschutzmaßnamen

Sanierungswettbewerb der Verbandsgemeinde Hachenburg

Gewinnprämien im Gesamtwert von 5.000 €

Die Potentiale zum Energiesparen im Gebäudebestand sind bei Wohn- und Gewerbegebäuden weitreichend. Ob die Installation von Solarmodulen, die Nachrüstung von Wärmedämmung und intelligenten Steuerungsanlagen, der Einsatz von Erneuerbaren Energien bei der Strom- und Wärmeproduktion oder der Einsatz von energieeffizienter Anlagentechnik – es ergeben sich viele Möglichkeiten zum klimafreundlichen Sanieren.

Diese und weitere Maßnahmen möchten wir als Verbandsgemeinde würdigen.

Klimafreundlich saniert?

Mitmachen · Bewerben · Gewinnen

Bild

Bedingungen

Das Gebäude muss im Gebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg stehen.

Die Sanierungsmaßnahme muss zwischen 2016 und dem 31.08.2019 abgeschlossen sein.

Ein vollständiger Bewerbungsbogen inklusive der beschriebenen Anhänge wurde vor dem 31.08.2019 eingereicht.

Beispiele

Installation von Solarmodulen
Nachrüstung von Wärmedämmung
Modernisierung der Heizungsanlage
Einsatz von Erneuerbaren Energien bei der Strom- und Wärmeproduktion
Einsatz von energieeffizienter Anlagentechnik

Rückfragen

Bei Fragen rund um den Wettbewerb steht Henrik Lütkemeier als Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde gerne zur Verfügung und unterstützt bei der Ausfüllung der Bewerbung.

02662 801169
KlimaPur@hachenburg.info

Ende der Einreichfrist am 31.08.2019

Wir bedanken uns bei allen Interessierten für die Einreichung von Bewerbungsunterlagen und befinden uns zur Zeit in der Auswertung und Festlegung der Gewinner