Klimaschutzkonzept

Der Verbandsgemeinde Hachenburg

aktiver Klimaschutz - heute wichtiger denn je

Das Thema Klimaschutz darf nicht aus den Köpfen der Menschen verschwinden, es ist heute wichtiger denn je! Die Verbandsgemeinde Hachenburg gilt im Westerwald als Vorreiter bei diesen Themen.

So wurde unser Klimaschutzkonzept bereits 2016 erstellt und bildet die Grundlage der zukünftigen Bemühungen die Treibhausgasemissionen auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg zu reduzieren.

CO2-Emissionen mit deutlichem Einsparpotential

Gemeinsam haben wir die Chance die Emissionen um 71.600 t CO2/A zu reduzieren.
Dieser Wert wurde in der Konzeptphase ermittelt und stellt das Einsparpotential bis 2030 da.

#2030MINUS40 beschreibt das Ziel, die Treibhausgasemissionen der Verbandsgemeinde bis 2030 um 40% zu reduzieren. Damit wollen wir als Kommune unseren Beitrag für den Klimaschutz leisten.

Neben der Erfassung der Ausgangssituation bietet das Konzept auch Maßnahmenvorschläge zur Erreichung dieser Ziele.Umfassend ist dabei zu erkennen, dass nicht ein Unternehmen, ein Haushalt oder eine Ortsgemeinde alleine dazu in der Lage ist, sondern dass über alle Verbrauchssektoren und Energieformen hinweg Einsparversuche unternommen werden müssen, um das Ziel zu erreichen.

Das Klimaschutzkonzept zum Download

Unsere Ziele lassen sich nur als Gemeinschaft erreichen.

Deshalb bildet dieses Portal als Teil der Öffentlichkeitsarbeit im Klimaschutz einen essentiellen Bestandteil und wird in den kommenden Jahren stets die Projekte begleiten und zum Mitmachen anregen.

Übrigens nehmen wir KlimaPur sehr ernst - so wurde mit Henrik Lütkemeier sogar ein Klimaschutzmanager angestellt, der die entsprechenden Schritte anstößt, koordiniert und vorantreibt. In dieser Hinsicht haben wir als die VG Hachenburg die Zeichen der Zeit erkannt und gehen hoffentlich mit gutem Beispiel voran, um den Bürgern*innen beim sinnvollen Umgang mit der wertvollen Resource Energie beratend und motivierend zur Seite zu stehen.

Bild

Energie für die Verbandsgemeinde - nachhaltig seit 1990

Offene Fragen? Interesse geweckt?

Antworten & Infos gibt's direkt vom Klimaschutzmanager!

E-MAIL

KLIMASCHUTZ ALS GEMEINSCHAFTSAUFGABE

Die Klimaschutzmaßnahme der Verbandsgemeinde Hachenburg wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Mit dieser initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.

Unterstützt von der nationalen Klimaschutzinitiative

Durch die Nationale Klimaschutzinitiative unterstützt die Bundesregierung bei der Verwirklichung innovativer Ideen für Umwelt- und Klimaschutz. Mit der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen, trägt die NKI zur Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.